Technikpark

Das Gelände ist Privatbesitz und gehört nicht zum städtischen Museum Großauheim.
Zu besichtigen nur nach vorheriger Anmeldung beim FDM und bei größeren Technikveranstaltungen wie „Dampftage“ oder „Maschinentag“ die in Zusammenarbeit mit dem städtischen Museum durchgeführt werden. Die Größe des Technikparks beträgt rund 4500 qm und entstand aus einer Vielzahl von unbenutzten Kleinflächen. Beginn der Aufbauarbeiten 2001 , die letzte Baumaßnahme war im Jahre 2018 ein Anbau an die Walzenhalle. Die Klinkerbauten sind im Stil der Zeit um 1900/1910 erstellt worden, einer Zeit in der auch das Elektrizitätswerk, die Badeanstalt und die umliegenden Wohnhäuser entstanden sind.
Termine für Gruppenführungen können Sie per Mail ( info.fdm-hanau.de ) oder telefonisch unter 06181 574379 vereinbaren.
Der Förderverein Dampfmaschinenmuseum Großauheim e.V. stellt den Technikpark auch für Veranstaltungen und Feste zur Verfügung.
Den Caterer können Sie frei wählen, eine Vorführung einzelner Exponate ist ebenfalls möglich.